MULA – Mysteries of the Raj

Am 25.06.2010 erscheint eine neue Monografie bei Chaosium: Mysteries of the Raj.

The holdings of the British Empire included present day Pakistan, Bangladesh, Sri Lanka, Burma, and parts of Iran and Afghanistan. It was an area comparable in size to the continental United States, or Europe west of the Ukraine.

The historical background and religious traditions of the Indian subcontinent rival those of other regions such as the Middle East and China. Humankind has lived and worshipped here for millennia. India is a fertile place, and there is much room for the Mythos to fester and grow.

This book is designed to provide enough information to set Call of Cthulhu adventures and campaigns during Gaslight India (approximately 1890 a.d.).

By Michael J. Daumen. 100 pages. 8.5 x 11″ Perfect-Bound, Paperback.

Die Monografie wird $ 17,95 kosten. Wer keine gedruckte Version braucht, kann sich das PDF bereits jetzt für $12,95 herunterladen.

Mich würde mal interessieren ob sich das Teil lohnt. Das Thema ist ja sehr interessant (wir hatten ja selbst schon ein paar Artikel zum Thema Indien), aber vielleicht ist man mit einem guten Geschichtsbuch über die Region besser bedient…

Advertisements

Ein Gedanke zu “MULA – Mysteries of the Raj

  1. Okay, ich habe mir die Monografie zugelegt und angeschaut und ich bin beeindruckt.
    Es lässt sich eben nicht durch ein Geschichtsbuch ersetzen, weil es zusätzlich zu den üblichen Rahmenbedingungen eine Fülle an Details des täglichen Lebens im Kolonial-Indien gibt. Eine Liste an anglo-indischen Wörtern, wie das Land selbst aussieht, wie eine Überfahrt organisiert wird, Informationen zu Clubs, Sport, Religionen, Armee, Telegraphenämter etc. etc. Ich konnte kaum einen Bereich finden der nicht abgedeckt und angenehm aufbereitet worden wäre. Diesem Detailreichtum muss eine tiefgehende Recherche zu Grunde liegen (was der Literaturapparat belegt).
    Außerdem finden sich direkt in den Beschreibungen die nötigen Regeln zur Nutzung im Spiel, also z.B. welchen Ansehen-Wert man als Brahmane hat, wie viele W6 an Gästen in einem bestimmten Club aufgenommen werden, welche Fertigkeiten durch zeitgenössische Handbücher gesteigert werden, wie sich bestimmte Orden auswirken usw.
    Abgerundet wird die Monografie durch neue Berufe, Zauber, Mythosbücher, Monster, Gegner und einem Szenario zum losspielen. Meiner unmaßgeblichen Meinung zufolge hat diese Monographie alles was man für einen Einstieg ins Gaslicht-Indien benötigt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.