Literatur der Nacht

Das Planetarium in Bochum zeigt:

Schatten über Innsmouth, gelesen von David Nathan

Auf seiner Reise durch Massachusetts wird ein junger Mann auf das gemiedene Küstendorf Innsmouth aufmerksam. Trotz aller Warnungen entschließt er sich, den mysteriösen Ort zu erkunden. Als die Nacht ihre Schatten über Innsmouth legt, wird sein grauenhaftes Geheimnis offenbar …

Howard Phillips Lovecraft (1890–1937) zählt zu den einflussreichsten Autoren des Unheimlichen und ist ein wahrer Meister des Schreckens.

David Nathan ist Synchron- und Hörbuchsprecher, Dialogbuchautor und die deutsche Stimme von Johnny Depp und Christian Bale.

Sa, 28.11.09 – Beginn: 22:30 Uhr
Eintritt: 10 € / ermäßigt 8 €

Karten gibt es ab sofort vor Ort im Planetarium, im Internet auf Ticketmaster.de sowie an allen Ticketmaster-Vorverkaufsstellen (bei Ticketmaster Kartenpreis zzgl. VVK-Gebühr).Eine Kartenreservierung ist aufgrund der großen Nachfrage leider nicht möglich. Die Planetariumskasse ist Mo-Fr von 8:30 – 15:00 Uhr sowie vor den Veranstaltungen geöffnet Momentan sind leider alle Sesselplätze belegt. Wir bieten zusätzliche Stuhlplätze an. Die Stühle befinden sich in der letzten Reihe, jedoch mit gleichwertiger Sicht und Akustik Diese Veranstaltung ist Teil der Reihe „Literatur der Nacht.“ Namhafte Schauspieler und Synchronsprecher präsentieren spannende Kurzgeschichten klassischer Horror-Autoren live unter nächtlichem Sternenhimmel.

Mit Dank an Ansgarian für den Hinweis.

The Story of Dagon

Von Boris Koch erhielt ich eine sehr interessante Nachricht zu einem Konzept-Album im Hörspiel-Stil, das am 31.10.09 veröffentlicht wurde. Das übermittelte Newsletter möchte ich niemanden vorenthalten. Es handelt sich dabei um die Lovecraft-Story „Dagon“. Das Hörspiel gibt es sowohl als kostenlosen Download, als auch als Buch mit CD (natürlich in deutscher Sprache). Nochmals vielen Dank an Boris! Und hier nun das „Goules-Letter“:

Dear friends, living or dead,

the new CULTES DES GOULES album has been released today! Since now you
are able to download the whole album for free.

Please visit: http://www.cultesdesgoules.org

If you prefer a physical release, you are invited to visit the Ghul
Shop at: http://www.ghul.org and buy it. This time the release comes
as a book with 52 pages and the CD-R included. Inside the book you’ll
find the original story DAGON of H. P. Lovecraft and a translation of
it, done by Cy Ghul and his good friend Tim Eichhorn.

Illustrations are done by Seth Benneth, who is a rising star in the
world of underground metal releases. Thanks Seth! As usual,
photographs are taken by N. Michejew.

I have been working for this album for more than a year now. It’s in
the kind of a radioplay. It’s a bit unusual, since there a more
orchestral and depressing elements in it than rock basses. But I hope
you like this musical experiment as I do and are willing to follow me
this depressive path.

Please feel free what you think about this album and don’t be shy when
it comes to recommendations.

Here are some links to give away:

* http://ghul.org/downloads.html
* http://www.lastfm.de/music/Cultes+Des+Goules/The+story+of+Dagon

Till we meet again,
Cy Ghul

Das Grauen von Dunwich

Pünktlich zu Halloween erscheint im Berliner Nachtmahr Label die Lovecraftgeschichte Das Grauen von Dunwich.

Nachtmahr selbst schreibt dazu:

Die Hörspielreihe NACHTMAHR präsentiert schwarze Perlen der unheimlichen Literatur aus dem 19. und dem frühen 20. Jahrhundert. Geschichten aus Gothic Horror und Weird Fiction, die vorher noch nie als Hörspiel zu hören waren, werden umgesetzt als gruseliges Kino für die Ohren.

Seit langer Zeit bewohnen die Whateleys eine einsame Farm im ländlichen Massachusetts. Schon immer erzählt man sich unheimliche Geschichten über diese Familie. Nun findet Dr. Morgan heraus, welche Folgen es haben kann, wenn verbotenes Wissen in die falschen Hände gerät.

Weiterführende Informationen über Nachtmahr ihr auf der Myspace Seite.

Neue cthuloide Hörspiele

In der Reihe Gruselkabinett von Titania Medien erscheint mit der Nr. 39 eine weitere Geschichte von H. P. Lovecraft. Der Tempel, bisher nur als Hörbuch bei LPL erschienen wird nun auch als Hörspiel umgesetzt. Erscheinungstermin ist Mitte November.

Für Oktober ist weiterhin von Audio Pool angekündigt, Nachtmahr 02. Das Grauen von Dunwich. Das erste Hörbuch trägt den Titel Nachtmahr 01: Der Skarabäus und hat nichts mit Lovecraft zu tun. Es ist daher zu vermuten das es in diese Reihe ähnlich wie beim Gruselkabinett, lose verschiedene Klassiker angeboten werden.

Außer dem Preis von 10,90 EUR ist nichts weiter verfügbar. Auch ein Cover scheint noch nicht zu existieren.

Hörprobe: Der Fall Charles Dexter Ward

Ich bin immer noch gut beschäftigt mit „uncthuloider“ Arbeit, darum kommt hier im Moment so wenig. Aber bevor ich hier jetzt rumjammere poste ich einfach mal die Hörprobe zu LPL Records neustem Streich:

Das Hörbuch erscheint im Oktober und wird mir die Fahrt zur Spielemesse sicher versüßen (auch wenn die Fahrt nicht sehr lang ist). Ich hoffe nach Ward kommen wieder ein paar cthuloide  Kurzgeschichten. Vielleicht hören wir demnächst ja auch ein paar andere Mythosautoren? Robert E. Howard oder C.A. Smith bieten sich da an, schließlich bringt Festa ja auch die Geschichten der beiden bald in Sammelbänden heraus :-]