Hörbuch: Robert Bloch – Psycho

Der beste Freund eines Mannes ist seine Mutter.
– Norman Bates
aus: Robert Bloch – Psycho

Von Alfred Hitchcock genial verfilmt, nach der exzellenten Vorlage aus der Feder Robert Blochs: Psycho. Der NDR bringt am 20.3.2010 eine ungekürzte Lesung als Hörbuch heraus:

Marion Crane hat ihren Chef um 40.000 Dollar erleichtert und muss fliehen. Auf der Suche nach einer Unterkunft für die Nacht stößt sie auf ein verlassenes Hotel, das der seltsame Norman Bates und seine Mutter betreiben. Das traute Heim wird schnell zur tödlichen Falle: Mary wird unter der Dusche erstochen. Als Privatdetektiv Arbogast, Marys Verlobter und ihre Schwester auf der Suche nach der Geflüchteten in Bates’ Hotel landen, ahnen sie, dass hier mysteriöse Dinge vor sich gehen.
Die grandiose Romanvorlage zu Hitchcocks erfolgreichstem Film erstmals in einer schaurig-spannenden Lesung mit Matthias Brandt.

»Ein Meisterwerk des kalten Entsetzens.« The New York Times

Produktion: NDR
Format: Komplettlesung
Sprecher: Brandt, Matthias
Anzahl der CDs: 5
Laufzeit: 344 min
Genre: Krimi/Spannung
Erscheinungsdatum: 20.03.2010
ISBN 978-3-89813-975-5
Preis EUR 19,99

Für Freunde des unheimlichen Krimis lohnt es sich mal reinzuhören. Vorab gibt es bereits eine Hörprobe.

Neue cthuloide Hörspiele

In der Reihe Gruselkabinett von Titania Medien erscheint mit der Nr. 39 eine weitere Geschichte von H. P. Lovecraft. Der Tempel, bisher nur als Hörbuch bei LPL erschienen wird nun auch als Hörspiel umgesetzt. Erscheinungstermin ist Mitte November.

Für Oktober ist weiterhin von Audio Pool angekündigt, Nachtmahr 02. Das Grauen von Dunwich. Das erste Hörbuch trägt den Titel Nachtmahr 01: Der Skarabäus und hat nichts mit Lovecraft zu tun. Es ist daher zu vermuten das es in diese Reihe ähnlich wie beim Gruselkabinett, lose verschiedene Klassiker angeboten werden.

Außer dem Preis von 10,90 EUR ist nichts weiter verfügbar. Auch ein Cover scheint noch nicht zu existieren.

Auf dem Campus mit Cthulhu

Das klingt nach einem Szenario aus Blood Brothers, ist aber ein neues Hörspiel von Pandoras Play. Ich bin gerade durch Zufall darüber gestolpert und vielleicht kennt ja jemand den Verlag und seine Hörspiele. Hier ein kleiner Einblick in die Geschichte:

Als Simon Zann sein Auslandssemester an der Miskatonic University in Arkham, Massachusetts antritt, freut er sich in erster Linie auf Parties und den American Way of Life. Sehr schnell jedoch stellt er fest, dass hinter der düsteren Fassade der Universität ein noch düstereres Geheimnis lauert. Und noch bevor das Semester richtig begonnen hat, steckt Simon mittendrin in einer Geschichte um verbotene Bücher, zyklopische Städte auf dem Grund des Ozeans und uralte Götter mit unaussprechlichen Namen, die jenseits von Raum und Zeit darauf warten, in unsere Welt zurückzukehren…

Das Hörspiel ist ca. 73 Minuten lang und kostet 9,95€, weiter heißt es auf der Pandoras Play Seite:

Der dritte Teil unserer Grusel-Serie Hörgespinste ist erschienen: „Auf dem Campus mit Cthulhu“ ist eine augenzwinkernde Hommage an die Geschichten des amerikanischen Horror-Autors H.P. Lovecraft (1890-1937) und mischt frech seinen Mythos um die „Großen Alten“ mit der Atmosphäre eines College-Films.

Auch wer bislang das Necronomicon für ein griechisches Restaurant gehalten hat und „Yoggoth“ für einen Joghurtbecher kann das Hörspiel ohne Vorwissen genießen. Für eingefleischte Lovecraftianer gibt es Dutzende versteckte Anspielungen und Insiderwitze zu finden.

Als Sprecher sind mit dabei: Nils Hensel („Grüße aus Gehenna“) und Katja König („Das dunkle Meer der Sterne“, „Grüße aus Gehenna“ und demnächst „Terra Mortis“), Uwe Schönpflug (bekannt als „Mort die Kröte“ aus „Gehenna“ und „Gavin Sung“ aus dem dunklen Meer der Sterne), Stephan Globisch, der bislang dem Raumpiraten Golag im dunklen Meer der Sterne seine Stimme verlieh. Desweiteren: Horst Kurth, bekannt als „Ashley Pitt“ aus der Anti Demon Force – und erstmalig in einem Hörspiel mit dabei: der Große Cthulhu als er selbst.

Ich hab leider keine Hörprobe gefunden, aber vielleicht kommt das noch. Schließlich ist diese Folge gerade erst erschienen.

Der Fall Charles Dexter Ward…

…erscheint im Oktober 2009 als Hörbuch bei LPL records:

Ein junger Liebhaber der Genealogie und der Geschichte dringt in die Annalen seiner eigenen Vergangenheit ein und stößt dabei auf einen höchst unguten Vorfahren, der sich mit vormenschlichen bösen Mächten eingelassen hat. Seine mit wissenschaftlicher Akribie betriebenen Nachforschungen wecken das Ur-Böse, das längst noch nicht tot ist. Das Ungute nimmt seinen Lauf und gipfelt in einem wahren Pandämonium der Angst. Wirklich nichts für schwache Nerven!

Der Fall Charles Dexter Ward ist ein wirklich großartiger Gruselroman, dessen wissenschaftliche Zusammenhänge eine bemerkenswert finstere Atmosphäre erschaffen. Diese Geschichte ist das Meisterwerk des Horror-Meisters H. P. Lovecraft. Die Spannung steigert sich kontinuierlich bis zu einem grandiosen Finale hin, das die Nerven des Hörers noch einmal richtig strapaziert. Genau das Richtige, um sich um einen ruhigen Schlaf zu bringen. Einfach nur klasse!

Auf 5 CDs (das sind in etwa 6 Stunden) werden wir wieder mit dem fabelhaften David Nathan und der Musik von Andy Matern das kosmische Grauen erleben. Erscheinen soll das Hörbuch im Oktober. Kostenpunkt: 25,95 €.

Mein Name ist Howard Philips Lovecraft…

Einen kleinen Blick auf Lovecrafts Leben wirft die Seite www.hplovecraft.de. Der Text wird von David Nathan vorgelesen und stammt aus dem LPL records Hörbuch Der Cthulhu-Mythos. Schaut mal rein, die Seite befindet sich noch im Aufbau (und sah vorher auch ganz anders aus), aber ein wenig Material – unter anderem eine Bibliographie mit Links zu den Originaltexten – ist schon vorhanden.