Illustrationen aus der Zeit

ShadowOutOfTimeAller Guten Dinge sind drei! Ich kann nicht warten – wenn auch sträflich zu spät – auf den Blog „Golden Age Comic Book Stories“ hinzuweisen. Dort finden sich zum Beispiel auch Bilder zu Lovecrafts Geschichten aus den 30er Jahren! Eine wahre Fundgrube für Illustrationen aus der guten Alten Zeit der amerikanischen Groschenhefte!

(Dank geht diesmal an Ingo aka Randolph_Carter aus dem Cthulhu-Forum für diesen Tipp!)

(Das Bild stammt von Wikipedia, findet sich unter obigem Link allerdings wesentlich höher aufgelöst.)

H.P. Lovecraft vs. Nathaniel Hawthrone

Question: If H.P. Lovecraft and Nathaniel Hawthorne got into a fight using broken bottles and lengths of chains for weapons, who would win?

Answer: Hawthorne. Lovecraft would find it beneath his dignity to fight.

Ich lese immer mal wieder in Joe Hills Blog rein und vor einiger Zeit haben ich einen laaaaaangen Beitrag voller Fragen & Antworten entdeckt. Dort habe ich auch die obige Frage gefunden. Mal abgesehen davon wie man auf die Idee kommt, so eine Frage zu stellen, glaube ich das Lovecraft ein würdiger Gegner wäre! Schließlich muss sich auch ein Gentleman zu wehren wissen.

Das einzige Problem bei diesem Kampf wäre nur, das Hawthorne bereits tot, bzw. untot wäre, denn er starb bereits 1864. Aber ob das H.P. aufhalten würde? Wer weiß! Was denkt ihr?

Hörprobe: Der Fall Charles Dexter Ward

Ich bin immer noch gut beschäftigt mit „uncthuloider“ Arbeit, darum kommt hier im Moment so wenig. Aber bevor ich hier jetzt rumjammere poste ich einfach mal die Hörprobe zu LPL Records neustem Streich:

Das Hörbuch erscheint im Oktober und wird mir die Fahrt zur Spielemesse sicher versüßen (auch wenn die Fahrt nicht sehr lang ist). Ich hoffe nach Ward kommen wieder ein paar cthuloide  Kurzgeschichten. Vielleicht hören wir demnächst ja auch ein paar andere Mythosautoren? Robert E. Howard oder C.A. Smith bieten sich da an, schließlich bringt Festa ja auch die Geschichten der beiden bald in Sammelbänden heraus :-]

Lebenszeichen von LOVECRAFT

Endlich ein neues Lebenszeichen von Lovecraft! Vor langer Zeit hatte ich bereits auf die Dokumentation LOVECRAFT – Fear of the unknown hingewiesen und jetzt endlich gibt es einen Erscheinungstermin:

LOVECRAFT: FEAR OF THE UNKNOWN will be on DVD this October 13th!!!

Das sind gute Nachrichten! Schon jetzt kann die DVD bei amazon.com vorbestellt werden. Vielleicht lohnt sich eine Sammelbestellung?! Hier noch mal der offizielle Trailer und einen weiteren Ausschnitt:

Ich glaube das sollte kein Lovecraft-Fan verpassen.

(Quelle: www.wyrdstuff.com)

Aufgezeichnet – Das Monster-Kolloquium

Vor einiger Zeit fand an der Ruhruni Bochum ein Kolloquium zum Thema Monster statt. Dabei gab es auch einen Vortrag von Daniel-Pascal Zorn zum Thema Lovecraft: Call of Cthulhu – Monster und Wahnsinn bei Lovecraft. Leider war es mir nicht möglich die Veranstaltung anzuschauen, aber mein Podcast-Partner Patrick war vorort und er hatte seine Kamera dabei! Stolz können wir nun also eine Aufzeichnung des Vortrages präsentieren (allerdings ohne Bild, denn das war wohl nicht allzu spannend, meinte Patrick), die jeden Lovecraft-Fan interessieren dürfte.

Dreht eure Boxen allerdings ruhig etwas lauter und ignoriert das Gehuste aus dem Publikum. Ansonsten ist es aber eine tolle Aufnahme geworden und ich danke ganz herzlich Patrick, der diese Aufnahme erst möglich gemacht hat. Auch dem Referenten Daniel-Pacal Zorn sei gedankt, der einer Aufnahme seines Vortrages zustimmte. Und nun viel Vergnügen mit Lovecraft und den Monstern!

Übrigens: Der Vortrag dauert ca. 25 Minuten (er startet etwas abrupt, aber es wurde nichts wichtiges verpasst) und dann gibt es eine Diskussion über Lovecraft und seine Kurzgeschichten.

http://www.archive.org/flow/flowplayer.commercial-3.0.5.swf