Miskatonic Valley Fine Arts

Lovecrafts Geschichten scheint Künstler immer wieder zu inspirieren. Vor allem tauchen immer wieder Skulpturen dieser unbeschreiblichen Wesen auf. Der Künstler Joe Broers hat sich an Cthulhu und Shub-Niggurath gewagt und zwei sehr unterschiedliche Skulputen geschaffen:

Miskatonic Valley Fine Art features sculptures by Joe Broers based on the ‚Cthulhu Mythos‘ creations of H.P. Lovecraft and the ‚Lovecraft Circle‘ of writers.  Each sculpture is cast in resin, finished, and comes with fictitious ‚documentation‘ that helps provide a feeling of verisimilitude to the project.

Cthulhu finde ich gar nicht übel, aber Shub-Niggurath ist mir zu gegenständlich. Dennoch ist die Figur handwerklich sehr gut gemacht, da besteht kein Zweifel, vielleicht sogar besser als Cthulhu. Am besten gefällt mir aber die Darstellung im Malleus Monstrum auf Seite 440 – schaut euch da mal die Schwarze Ziege an ;-]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.